Behandlungsangebote für Wahlleistungspatienten

Eine Therapeutin lächelt ihren Patienten an, dem sie gegenüber sitzt

Ambulante Behandlungsangebote und Fachärztliche Privatambulanz für Wahlleistungspatienten

In der ambulanten Sprechstunde bieten wir Ihnen fachärztliche und psychotherapeutische Behandlungsangebote sowie eine Einschätzung zur ambulanten oder stationären Behandlung Ihrer psychischen Erkrankung

Ambulante psychotherapeutische Sprechstunde für Wahlleistungspatienten

Für eine psychologisch-psychotherapeutische Beratung oder Diagnostik bieten wir zudem eine Psychotherapeutische Ambulanz für Gesundheitsförderung an.
Leitung und Koordination: Dr. Dipl.-Psych. Sabine Hoffmann; Dr. Dipl.-Psych. Alexander Kohl

Stationäre Behandlungsangebote

Krankheitsbilder

  • Stationär behandlungsbedürftige mittelgradige bis schwere psychische Erkrankungen wie z. B. Depressionen, Angststörungen, Zwangserkrankungen, akute und chronische Belastungsreaktionen, Traumafolgestörungen
  • Komorbiditäten und Doppeldiagnosen wie z. B. Persönlichkeitsstörungen sowie Suchterkrankungen und Impulskontrollstörungen in der Vorgeschichte
  • Abhängigkeitserkrankungen
  • Bipolare Störungen und Psychosen
  • Kognitive Beeinträchtigungen
  • Sowie chronische Selbstverletzungen und Suizidalität bei aktuell vorhandener Absprachefähigkeit und ausreichender Stabilität
  • Darüber hinaus behandeln wir Menschen in schweren Lebenskrisen und psychosozialen Problemsituationen

Stationäre Diagnostik

Das multiprofessionelle Behandlungsangebot wird nach Ihrer individuellen Symptomatik und nach leitliniengerechter Behandlungsindikation auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Es erfolgt eine umfangreiche ärztliche wie psychologische Diagnostik, um Ihre psychischen und auch körperlichen Beeinträchtigungen zu erfassen.

Aufbauend auf den verschiedenen diagnostischen Bausteinen erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen Therapieplan und beraten Sie zu den verschiedenen stationären therapeutischen Angeboten und Ihren individuellen Behandlungsmöglichkeiten.

Ihr Therapieverlauf und das Annähern und Erreichen Ihrer Therapieziele besprechen wir über den Zeitraum der Behandlung hinweg bis zur Entlassung regelmäßig gemeinsam mit Ihnen und dem multiprofessionellen Behandlungsteam.

Dabei gleichen wir Ihre und unsere Wahrnehmung im Hinblick auf den Therapieverlauf ab und bieten Ihnen zudem die Möglichkeit im Rahmen einer psychologischen Verlaufsdiagnostik die Entwicklung der anfänglich erfassten Symptomatik anhand von Testergebnissen nachzuvollziehen.

Stationäre Therapie

Basierend auf einer übergreifenden psychotherapeutischen Haltung vertritt das therapeutische Team ein Behandlungskonzept, welches in ganzheitlicher, individualisierter und bedürfnisadaptierter Form moderne pharmakologische, psychotherapeutische sowie komplementäre Therapieverfahren vereint.

Hierbei stehen die individuellen Krankheits- und Genesungskonzepte unserer Patient*innen im Mittelpunkt der gemeinsamen Therapieplanung.

Je nach Bedarf setzt sich der Therapieplan aus folgenden Bausteinen zusammen:

  • Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit einer leitliniengerechten medikamentösen Therapie
  • Täglich finden ärztlichen Visiten mit psychotherapeutischem Charakter statt.
  • Psychotherapeutische Einzel- wie auch Gruppenangebote integrieren kognitiv-verhaltenstherapeutische und tiefenpsychologisch-fundierte
  • Verfahren mit schematherapeutischen Ansätzen, traumatherapeutischen Angeboten und Methoden aus der Achtsamkeitsbasierten Psychotherapie wie Entspannungsverfahren und Imaginationen.
  • Zudem bieten wir Kunsttherapie, physiotherapeutische Maßnahmen, Ergotherapie und nonverbale Verfahren wie Musiktherapie und Tanztherapie zur Stärkung der emotionalen Wahrnehmung an.
  • Sie erhalten weiterhin Unterstützung durch pflegetherapeutische Bezugsgespräche und verschiedene pflegerisch geleitete kreative Gruppenangebote.
  • Es gibt außerdem ein Lichttherapie-Angebot.
  • Nach Bedarf werden Sozialarbeiter*innen zur Unterstützung in Ihren beruflichen und sozialen Belangen hinzugezogen.
  • Ihre Angehörigen können jederzeit in den Behandlungsprozess mit einbezogen werden und an gemeinsamen Gesprächen teilnehmen.

Die Gesamtbehandlungsführung obliegt der Chefärztin Frau Dr. Lieselotte Mahler, die seit dem 01.05.2020 mit ihrem Recovery-orientierten Behandlungsmodell (Weddinger Modell) einer modernen Psychiatrie die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie I übernommen hat.


Wir legen besonderen Wert auf Transparenz, individuelle Krankheits- und Genesungskonzepte und die Einbeziehung unserer PatientInnen wie auch ihrer Angehörigen in alle Therapieentscheidungsprozesse.

Nach der Entlassung – Nachstationäre Behandlungsangebote

Im Rahmen der Entlassungsplanung stehen Ihnen nach Indikation auch weiterhin psychiatrische und psychotherapeutische ambulante Behandlungssettings zur Verfügung. Sie können in teilstationärer Anwesenheit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr das Behandlungsangebot der Wahlleistungsstation 2 in Anspruch nehmen und zu Hause übernachten. Darüber hinaus halten wir Behandlungsplätze in unserer Tagesklinik auf dem Campus vor.

Für die ambulante Weiterversorgung können Sie die psychiatrische ambulante Sprechstunde der Chefärztin oder des Chefarztvertreters aufsuchen.
Aktuell ist ein psychotherapeutisches Zentrum im Aufbau, in dem Sie eine ambulante Psychotherapie in Anspruch nehmen können. Bis dahin unterstützen wir Sie bei Ihrer möglichen Suche nach ambulanten Psychotherapeuten.

    Sie haben Fragen?
    Kontaktieren Sie uns!





    Die an dieser Stelle von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dienen lediglich der ersten Kontaktaufnahme mit Ihnen und dem Zweck Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weiterleitung oder weiterführende Speicherung Ihrer Daten. Nachdem der Zweck der Erhebung entfallen ist, werden die personenbezogenen Daten gelöscht und nicht mehr für andere Zwecke weiterverwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Auf der Karte ansehen

    An dieser Stelle nutzen wir das Angebot von Google Maps. Durch die Aktivierung von Google Maps erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Mehr dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.