Psychotherapeutische Privatambulanz für Gesundheitsförderung (PETHAG)

Das Team unserer Psychotherapeutischen Privatambulanz steht Ihnen bei Lebenskrisen hilfreich und unterstützend zur Seite – in enger Kooperation mit den stationären und teilstationären Behandlungsangeboten der Kliniken im Theodor Wenzel Werk (TWW).

Unsere Behandlungsschwerpunkte sind psychische Erkrankungen wie z. B. Depressionen, Angst-​ und Zwangserkrankungen, Anpassungsstörungen im Rahmen von akuten familiären, beruflichen oder anderen Belastungen und Konflikten, akute Belastungsreaktionen sowie Traumafolgestörungen.

Die Diagnostik und Behandlung findet in angenehmer und behaglicher Atmosphäre im Kutscherhaus statt –  einem architektonisch ansprechenden Fachwerkhaus am Rande unseres Klinik-Campus (Potsdamer Chaussee 68, 14129 Berlin).

Informationsfolder zur PETHAGInformationsfolder zur PETHAG

Die Psychologischen Psychotherapeut:innen

…helfen Ihnen mit ihrer klinischen Expertise auf Ihrem Weg zur Beibehaltung oder Wiedererlangung Ihrer psychischen Gesundheit.

Wir wenden als approbierte Psychologische Psychotherapeut:innen psychotherapeutische Verfahren der evidenzbasierten Kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) und der Tiefenpsychologisch-fundierten Psychotherapie (TP) an. Elemente der Schematherapie, Traumatherapie, Achtsamkeits- und Akzeptanztherapie, der Dialektisch-Behavioralen Therapie wie auch der Notfallpsychologie werden bedarfsorientiert in den Therapieprozess einfließen. Auch können Maßnahmen der Klinischen Organisationspsychologie mit Fokus auf betriebliche Psychotherapie zur Prävention oder Regulation von Stressfolgen und psychischen Störungen Beachtung finden.

Die Zuweisung zu den Therapeut:innen der PETHAG (KVT oder TP) erfolgt leitliniengerecht nach den Indikationskriterien.

Unsere ambulanten Psychotherapieangebote

  • Einzel- und Gruppentherapien als evidenzbasierte Richtlinienpsychotherapie
    • Kognitive Verhaltenstherapie (KVT)
    • Tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie (TP)
  • Testpsychologische Diagnostik psychischer Symptome wie auch neuropsychologische Demenzdiagnostik (CERAD)

Zum Ablauf

  • Zunächst erfolgen probatorische Sitzungen, in denen die biographische Anamnese und die ausführliche Diagnostik aktueller Probleme vorgenommen wird
  • Transparente Rückmeldung eines Erklärungsmodells für die Entstehung und Aufrechterhaltung Ihrer Probleme wie auch die Diagnose nach ICD-10
  • Erstellung eines individuellen und auf Sie abgestimmten Behandlungsplans je nach Symptomatik und Indikation
  • Unterstützung in der Beantragung der Kostenübernahme für die psychotherapeutische Behandlung von Privatversicherten als Kurz- und Langzeitpsychotherapie, auch mittels Videoübertragung

Kostenübernahme

Möglich ist die Antragstellung zur Kostenübernahme für

  • Privatversicherungen
  • Beihilfeberechtigte
  • Heilfürsorge
  • Psychotherapeutenverfahren der DGUV (nur Dr. Sabine Hoffmann)

Das Angebot der Psychotherapeutischen Privatambulanz kann nicht über die Gesetzlichen Krankenversicherungen abgerechnet werden. Nur wenn möglich, Kostenerstattung über die GKV. Wenn Sie bereits für eine stationäre Behandlung in den Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk waren, können wir – Ihr Einverständnis vorausgesetzt – die ärztliche Epikrise einsehen und Rücksprache mit Ihren Therapeut:innen halten! Ist dies nicht der Fall, bieten wir Ihnen gern ein informatives Vorgespräch an.

Ansprechpartner:innen und Leitung

Dr. rer. nat. Sabine Hoffmann

Leitende Psychologin
PETHAG@tww-berlin.de

  • Psychologische Psychotherapeutin
  • Lehrtherapeutin und Supervisorin (VT)
  • Klinische Organisationspsychologin
  • Fachkunde Gruppenpsychotherapie
  • Weiterbildung EMDR und Schematherapie
  • Zertifikat Notfallpsychologie der Traumaambulanz des Landes Berlin
  • zugelassen im Psychotherapeutenverfahren der DGUV

Mehr zur Person

Dr. phil. Alexander Kohl

Stellvertr. Leitender Psychologe
PETHAG@tww-berlin.de

  • Psychologischer Psychotherapeut
  • Fachkunde Gruppentherapie
  • Koordinator Teilstationäre Behandlung

Termine für ein informatives Vorgespräch

B.Sc.-Psych. Celina Ruef

Assistenz psychologischer Dienst

Tel. (030) 81 09 – 15 96
PETHAG@tww-berlin.de

    Sie haben Fragen?
    Kontaktieren Sie uns!





    Die an dieser Stelle von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dienen lediglich der ersten Kontaktaufnahme mit Ihnen und dem Zweck Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weiterleitung oder weiterführende Speicherung Ihrer Daten. Nachdem der Zweck der Erhebung entfallen ist, werden die personenbezogenen Daten gelöscht und nicht mehr für andere Zwecke weiterverwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Auf der Karte ansehen

    An dieser Stelle nutzen wir das Angebot von Google Maps. Durch die Aktivierung von Google Maps erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Mehr dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.