Kontakt und Anfahrt

Ansprechpartner

Reina JungEinrichtungsleitung Tel. (030) 406 072 100 / (030) 301 175 60reina.jung@tww-berlin.de
Marion MäusemannPflegedienstleitung Tel. (030) 301175-46Fax (030) 301175-75marion.maeusemann@tww-berlin.de
Jennifer Holtermann Tel. (030) 30 11 75 - 77jennifer.holtermann@tww-berlin.de
  • Aufnahmegespräche und Beratung
  • Anträge
  • Schriftverkehr mit den Ämtern
Anne HeymannQualitätsmanagementbeauftragte Tel. (030) 301 175 47anne.heymann@tww-berlin.de
Cordula SabaschVerwaltung Tel. (030) 30 11 75 - 73cordula.sabasch@tww-berlin.de
  • Kasse
  • Rechnungen und Abrechnungen
Angela AksuBeauftragte für Medizinproduktesicherheit Tel. (030) 30 11 720angela.aksu@tww-berlin.de

So erreichen Sie uns

Haus Rüsternallee – Ev. stationäre Pflegeeinrichtung
Rüsternallee 4–6, 14050 Berlin (Charlottenburg)

Mit dem Pkw
direkt über die Stadtautobahn A100, Ausfahrt 7 – Kaiserdamm über Knobelsdorffstraße und Ahornallee zur Rüsternallee

Mit der U-Bahn
U2 bis Bahnhof Theodor-Heuss-Platz, anschließend ca. 7-minütiger Fußweg über Lindenallee



Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Abschicken

Die an dieser Stelle von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dienen lediglich der ersten Kontaktaufnahme mit Ihnen und dem Zweck Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weiterleitung oder weiterführende Speicherung Ihrer Daten. Nachdem der Zweck der Erhebung entfallen ist, werden die personenbezogenen Daten gelöscht und nicht mehr für andere Zwecke weiterverwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Theodor-Wenzel-Werk e.V.
Quantzstr. 4a

14129 Berlin

info@tww-berlin.de

Coronavirus - Aktuelle Informationen

Gemäß unserem Versorgungsauftrag nehmen wir in unseren Einrichtungen auch in dieser herausfordernden Situation Patient/innen und Bewohner/innen auf. Sollten Sie unter einem Atemwegsinfekt leiden, setzen Sie sich bitte mit dem zuständigen Personal in Verbindung.

Für Besuche gelten derzeit folgende gelockerte Regelungen:

In den Pflegeeinrichtungen sind Besuche ausschließlich nach Anmeldung beim Personal möglich.

Patient/innen der Klinik dürfen eine/n Besucher/in pro Tag für eine Stunde empfangen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht, ebenso die Einhaltung des Mindestabstands und aller Hygienevorschriften.
Generell ausgenommen von dieser Lockerung sind Besucher/innen mit Erkältungssymptomen. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

Verstanden Weitere Informationen