Aktuelles

Neue Besuchsregelung Haus Rüsternallee

Gültig ab 06.06.2020

Liebe Bewohner/innen und liebe Angehörige,

in dieser schweren Zeit möchten wir die sozialen Kontakte für die Bewohner*innen, geordnet und mit dem nötigen Abstand sowie unter Einhaltung der Hygieneverordnung wieder ermöglichen.
Dazu benötigen wir Ihre Hilfe und hoffen auf Ihr Verständnis, dass wir nur unter bestimmten Regeln Besuche zulassen können.

Wir wollen Kontakt zur Bewohnerschaft und zum Personal minimieren. Nach Auswertung der Besucherzahlen in den letzten 14 Tagen mussten wir daher unser Besuchskonzept anpassen, welches jetzt nur Besuche im Atrium und Garten ermöglicht.

Im Atrium gibt es zurzeit 2 Besuchertische mit dem nötigen Abstand zwischen Bewohner/innen und Besucher/innen. Beide tragen Mundschutz und haben sich vor dem Besuch die Hände desinfiziert, ein direkter Kontakt ist verboten.

Die Termine über einen Besuch sowohl für das Atrium als auch den Garten verwalten und organisieren die Betreuungskräfte der Einrichtung. Es darf nur eine Person für Besuche 1x am Tag für maximal 1 Stunde zugelassen werden. Ausnahmen sind nach Rücksprache mit der Einrichtungsleitung Frau Jung oder der Pflegedienstleitung Frau Mäusemann möglich.

Folgende Regelungen sind bitte einzuhalten:

Die Besuche im Garten von mobilen selbständigen Bewohnern unter Einhaltung der Besuchsregelungen (Händedesinfektion, Kontaktbogen), nach Terminvereinbarung mit dem entsprechenden Abstandsgebot und dem Tragen eines Mundschutzes bleiben weiterhin möglich.

Bewohner die nicht in der Lage sind, das Atrium oder den Außenbereich aufzusuchen, dürfen unter Einhaltung der zusätzlichen Hygienevorschriften durch eine Person, nach Terminabsprache, im Zimmer besucht werden.

Dazu melden Sie sich bitte ebenso bei den Betreuungskräften.


Kontakt

Betreuungskräfte
Mo–Fr 9–16 Uhr
Tel. 30 11 75 - 48


Wir bitten um Ihr Verständnis. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich weiterhin gerne zur Verfügung.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Abschicken

Die an dieser Stelle von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dienen lediglich der ersten Kontaktaufnahme mit Ihnen und dem Zweck Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weiterleitung oder weiterführende Speicherung Ihrer Daten. Nachdem der Zweck der Erhebung entfallen ist, werden die personenbezogenen Daten gelöscht und nicht mehr für andere Zwecke weiterverwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Theodor-Wenzel-Werk e.V.
Quantzstr. 4a

14129 Berlin

info@tww-berlin.de

Coronavirus - Aktuelle Informationen

Gemäß unserem Versorgungsauftrag nehmen wir in unseren Einrichtungen auch in dieser herausfordernden Situation Patient/innen und Bewohner/innen auf. Sollten Sie unter einem Atemwegsinfekt leiden, setzen Sie sich bitte mit dem zuständigen Personal in Verbindung.

Für Besuche gelten derzeit folgende gelockerte Regelungen:

In den Pflegeeinrichtungen sind Besuche ausschließlich nach Anmeldung beim Personal möglich.

Patient/innen der Klinik dürfen eine/n Besucher/in pro Tag für eine Stunde empfangen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht, ebenso die Einhaltung des Mindestabstands und aller Hygienevorschriften.
Generell ausgenommen von dieser Lockerung sind Besucher/innen mit Erkältungssymptomen. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

Verstanden Weitere Informationen