Unsere Leistungen – Lebensqualität bis ins hohe Alter

Unser Ziel ist der weitgehende Erhalt einer selbständigen Lebensweise unserer Bewohner und die individuelle Förderung ihrer geistigen und körperlichen Fähigkeiten. Verantwortlich dafür ist vor allem das hervorragend geschulte Fachpersonal, das die qualifizierte und individuelle Bezugspflege sicherstellt. Engagierte Mitarbeiterinnen kümmern sich um die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner und leisten wertvolle Unterstützung.

Das erlaubt die pflegerische Versorgung verschiedener Krankheitsbilder aller Alterserkrankungen, auch bei schwerster Pflegebedürftigkeit sowie bei Demenzerkrankungen in unterschiedlichen Ausprägungen.

Ein starkes Netzwerk

Beruhigend zu wissen, dass die Bewohner unserer stationären Pflegeeinrichtung an sieben Tagen der Woche rund um die Uhr bestens versorgt sind. Denn das Theodor-Wenzel-Werk verfügt über ein breites Gesundheitsnetzwerk präventiver, medizinisch-therapeutischer und pflegerischer Kompetenzen, dem auch die Kliniken im TWW mit den Fachabteilungen für Neurologie und Gerontopsychiatrie angeschlossen sind.

Pflege mit dem Plus

Das Haus Friedenshöhe in Frohnau nimmt bereits seit 1998 am Berliner Modell für eine bessere stationäre Versorgung pflegebedürftiger Menschen teil. Die enge Zusammenarbeit von Ärzten, Therapeuten und Pflegepersonal garantiert zu jeder Zeit eine medizinische und pflegerische Rund-um-Versorgung.

hf_hausarzt

Lebensbegleitung bis zuletzt

Das Haus Friedenshöhe bietet bei Bedarf eine palliative Versorgung an mit dem Ziel, größtmögliche Lebensqualität bis zuletzt zu erhalten. Im Mittelpunkt stehen der schwerstkranke und sterbende alte Mensch und die ihm Nahestehenden. Sie benötigen gleichermaßen unsere ganze Aufmerksamkeit, Fürsorge und Mitgefühl.

Der christlichen Nächstenliebe entsprechend möchten wir ein Lebensende in Würde ermöglichen. In der palliativmedizinischen und -pflegerischen Versorgung stehen die Schmerztherapie und die Linderung anderer quälender Symptome im Vordergrund. Dabei werden wir von Palliativmedizinern, einem ambulanten Pflegedienst des SAPV, ehrenamtlichen Sterbebegleitern und unserem Seelsorger unterstützt.

Qualität der stationären Pflegeeinrichtung

Die Qualität unserer Pflege wird regelmäßig durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) überprüft. Das Ergebnis ist die sogenannte MDK-Note.

Qualitätsprüfung „Regelprüfung“ nach § 114 Abs. 1 SGB XI am 11.01.2016

Pflegerische und medizinische Versorgung: 1.0 (sehr gut)
Umgang mit demenzkranken Bewohner: 1.0 (sehr gut)
Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung: 1.0 (sehr gut)
Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene: 1.0 (sehr gut)
Gesamtergebnis: 1.0 (sehr gut)
Durchschnitt im Bundesland: 1.1 (sehr gut)
Befragung der Bewohner: 1.2 (sehr gut)

Weitere Informationen zur Qualitätsprüfung erhalten Sie unter www.aok-pflegeheimnavigator.de.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Abschicken

Theodor-Wenzel-Werk e.V.
Quantzstr. 4a

14129 Berlin
Tel. (030) 8109-1001
info@tww-berlin.de

Wir sind da. Professionell und menschlich.