Wohlbefinden fängt beim Wohnen an

Das ehemalige Landhaus aus der Gründerzeit wurde 1998 umfassend saniert und modernisiert. Seither finden hier bis zu 61 Bewohner ihr neues Zuhause in Einzel- oder Doppelzimmern.

Alle Zimmer auf insgesamt drei Etagen sind hell und geschmackvoll möbliert. Die vorhandene Einrichtung kann gerne durch persönliche Gegenstände ergänzt werden – für das Gefühl, wirklich zuhause zu sein. Selbstverständlich verfügt jedes Zimmer über einen eigenen Sanitärbereich, Telefon- und TV-Anschluss. Ein übergreifendes Farbkonzept erleichtert die Orientierung auf den einzelnen Etagen.

fdh_haus

Moderne pflegerische und technische Standards sorgen dafür, dass es den Bewohnern an nichts fehlt. Das gesamte Haus ist funktional und behindertenfreundlich konzipiert (Haltevorrichtungen, Rufanlagen, Kippspiegel etc.) und einschließlich Garten selbstverständlich durchgängig barrierefrei.

Was erleichtert den Einstieg in den neuen Lebensabschnitt in unserer familiären Pflegeeinrichtung? Es ist der kleine Garten an unserem Haus, der bei unseren Bewohnern sehr beliebt ist, das idyllische Grün des gegenüberliegenden Parks und die verkehrs- und einkaufsgünstige Lage. Das alles unterstützt eine aktive Alltagsgestaltung und den Aufbau eines sozialen Umfelds.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Abschicken

Theodor-Wenzel-Werk e.V.
Quantzstr. 4a

14129 Berlin
Tel. (030) 8109-1001
info@tww-berlin.de

Wir sind da. Professionell und menschlich.