Psychiatrische Tagesklinik auf dem TWW-Campus

Die Tagesklinik der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie I ist mit 15 Behandlungsplätzen Teil des regionalen psychiatrischen Versorgungsangebotes des Bezirks Steglitz-Zehlendorf. Wir verstehen uns als Ergänzung zum ambulanten und vollstationären Therapieangebot.

Die Tagesklinik bietet ein gezieltes, vielseitiges Behandlungsangebot, das psychisch kranken Menschen die Rückkehr in den Alltag oder eine Verkürzung bzw. Vermeidung einer stationären Behandlung ermöglichen soll.

Behandlungsangebot

Die Behandlung erfolgt montags bis freitags von 08.00 – 16.00 Uhr.

Das Behandlungsangebot richtet sich an Erwachsene mit folgenden Diagnosen:

  • Depressionen
  • Neurotische Störungen (z. B. Angststörungen, Zwangserkrankungen)
  • Persönlichkeitsstörungen (z. B. Borderline-Erkrankungen)
  • Belastungsstörungen
  • Psychotische Störungen aus dem schizophrenen Formenkreis

Voraussetzungen für eine Behandlung

  • das Einverständnis des Patienten
  • ein fester Wohnsitz im Versorgungsbezirk Steglitz-Zehlendorf
  • die Fähigkeit, An- und Abfahrtswege zur Tagesklinik allein zu bewältigen
  • die Fähigkeit, an Abenden und Wochenenden ohne Betreuung aus-zukommen
  • eine Einweisung durch den behandelnden Arzt und eine Kostenübernahme der Krankenkasse

Kontraindikationen

  • akute Suizidalität / akute Psychose
  • geistige Behinderung
  • Demenzen
  • Suchterkrankungen

Ziele der tagesklinischen Behandlung

  • psychische und soziale Stabilisierung
  • die therapeutische Auseinandersetzung mit psychosozialen oder innerpsychischen Auslösefaktoren
  • der Erwerb von Bewältigungsstrategien zur Vermeidung von Neuerkrankungen
  • Förderung von Eigenverantwortung und sozialer Kompetenz
  • Erwerb oder die Wiedererlangung lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • berufliche und soziale Reintegration
  • Auseinandersetzung mit dem durch eine psychische Erkrankung veränderten Selbstbild

Therapieangebote

Zu Beginn der tagesklinischen Behandlung erfolgt jeweils eine ergänzende psychiatrische Diagnostik, auf die sich im Bedarfsfall auch eine entsprechende pharmakologische Therapie stützt.

Innerhalb eines strukturierten Wochenplans wird für jeden Patienten, je nach seinen Möglichkeiten und Bedürfnissen, ein individueller Behandlungsplan erstellt.

Das Therapieangebot ist hauptsächlich tiefenpsy-chologisch fundiert und integriert verhaltensthera-peutisch-schematherapeutische, psychoedukative, interaktionelle, themenzentrierte und körpertherapeutische Elemente.

Das Therapieprogramm

Die Therapie findet überwiegend in Gruppen statt. Wir bieten unseren Patienten u. a. folgende Therapien an:

  • Gesprächsgruppe
  • Ergotherapie
  • Konzentrationsgruppe
  • Entspannungstherapien
  • Gestaltungstherapie
  • Psychodrama
  • Musiktherapie
  • Tanz- und Bewegungstherapie
  • Qi-Gong
  • Sportgruppe
  • lebenspraktische Gruppen
  • Skillsgruppe

Neben all diesen Angeboten finden regelmäßig the-rapeutische Einzelgespräche statt, je nach Indikation auch Angehörigen- und Partnergespräche. Bei Bedarf bieten wir den Patienten eine sozialtherapeutische Beratung und Unterstützung an.

Zur Sicherstellung der ambulanten Nachsorge ist das Team (Ärzte, Psychologen, Sozialarbeiter, Ergotherapeuten und Krankenschwestern mit jeweils verschiedenen therapeutischen Zusatzqualifikationen) bei der Vermittlung von Kontakten zu niedergelassenen Ärzten, Psychotherapeuten und Beratungsstellen gerne behilflich.

Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt nach einem Vorgespräch mit den Ärzten und Psychologen der Tagesklinik.

Tel. (030) 81 09 24 50

Dr. Juliane Flohrer-Tillmann

Oberärztin Fachabteilung für Psychiatrie und Psychotherapie, Tagesklinik TWW-Campus

Tel. (030) 81 09 – 13 01

  • Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Station 7, Tagesklinik TWW-Campus

    Sie haben Fragen?
    Kontaktieren Sie uns!





    Die an dieser Stelle von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dienen lediglich der ersten Kontaktaufnahme mit Ihnen und dem Zweck Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weiterleitung oder weiterführende Speicherung Ihrer Daten. Nachdem der Zweck der Erhebung entfallen ist, werden die personenbezogenen Daten gelöscht und nicht mehr für andere Zwecke weiterverwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Auf der Karte ansehen

    An dieser Stelle nutzen wir das Angebot von Google Maps. Durch die Aktivierung von Google Maps erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Mehr dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.