Aufnahme in den Kliniken im TWW

Die Patientenverwaltung der Kliniken im TWW ist Ihr Ansprechpartner für die stationäre Aufnahme. Sie steht Ihnen auch für Fragen der Abrechnung und folgenden weiteren Themen
gerne unterstützend zur Seite:

  • Datenerhebung nach Ihrem Eintreffen in unsere Kliniken
  • Abschluss des Aufnahme- und Behandlungsvertrages
  • evtl. ergänzende Vereinbarungen zu Wahlleistungen
  • Bescheinigungen über Ihren Aufenthalt
  • Übermittlung an die Sozialversicherungsträger
  • Abrechnung mit Krankenkassen und Versicherungen

Die Patientenverwaltung finden Sie im Haus 1, Haupteingang Potsdamer Chaussee 69.

Zur Aufnahme in der Psychiatrie und Psychotherapie Zur Aufnahme in der Psychosomatik und Psyhotherapie Zur Aufnahme in der Neurologie

Öffnungszeiten

montags bis donnerstags 07.30 – 12.00 Uhr | 12.30 – 15.00 Uhr
freitags 07.30– 12.00 Uhr | 12.30 – 14.30 Uhr
Tel. (030) 81 09 – 11 19 /-11 20 / -11 22 / -11 23 / -11 24 /-11 25
Fax (030) 81 09 – 11 28
patientenverwaltung@tww-berlin.de

Kostenübernahme

Wir bitten Sie, möglichst vor Aufnahme in unsere Kliniken den Kontakt mit Ihrer zuständigen Krankenkasse bzw. Versicherung aufzunehmen und eine Kostenübernahme zu beantragen. Auch empfiehlt sich eine Abklärung der Zahlungspflicht bei anderen Versicherungsträgern (z. B. von Beihilfestellen öffentlicher Arbeitgeber), damit bereits vor Vereinbarung der Leistungen auftretende Fragen beantwortet werden können.

Checkliste für einen Aufenthalt:

  • Einweisungs-Schein des Haus- oder Facharztes
  • Klinik-Card oder Name der Krankenversicherung und Versicherungsnummer (für privat
    krankenversicherte Patienten),
  • Krankenkassenkarte (für gesetzlich krankenversicherte Patienten)
  • medizinische Befunde (falls vorhanden) wie Röntgenbilder, Befunde zu chronischen
    Erkrankungen
  • Medizin-Pässe wie Impf-Pass, Allergie-Pass
  • Medikamente (Manche Medikamente müssen Sie vor einer Operation absetzen. Sprechen Sie
    diesbezüglich rechtzeitig vor dem Klinikaufenthalt mit Ihrem behandelnden Arzt)
  • Waschzeug / Toilettenartikel /Fön / kleiner Spiegel für den Nachtisch
  • Schlafanzüge/Nachthemden zum Wechseln,
  • Bademantel,
  • ausreichend Unterwäsche für mehrere Tage,
  • ausreichend Strümpfe, dicke Socken,
  • Hausschuhe, feste Schuhe, eventuell Schuhlöffel.
  • Bücher und Zeitschriften,
  • Handy
  • Wecker,Schreibutensilien, Adressbuch,Brille, Kontaktlinsen, Hörgerät
  • Hilfsmittel wie Gehstock, angepasste Stützstrümpfe und sonstiges Hilfsmittel

    Sie haben Fragen?
    Kontaktieren Sie uns!





    Die an dieser Stelle von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dienen lediglich der ersten Kontaktaufnahme mit Ihnen und dem Zweck Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weiterleitung oder weiterführende Speicherung Ihrer Daten. Nachdem der Zweck der Erhebung entfallen ist, werden die personenbezogenen Daten gelöscht und nicht mehr für andere Zwecke weiterverwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Auf der Karte ansehen

    An dieser Stelle nutzen wir das Angebot von Google Maps. Durch die Aktivierung von Google Maps erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Mehr dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.