Sie befinden sich hier  > Das TWW  > 

Die Geschäftsleitung des Theodor-Wenzel-Werk e.V.

Bernd JakobsGeschäftsführerinfo@tww-berlin.de
Claudius Hedwigstellvertretender Geschäftsführer Tel. (030) 8109 - 1003info@tww-berlin.de
Mario C. BirrKaufmännische Leitung Tel. (030) 8109 - 1022Fax (030) 8109 - 1333info@tww-berlin.de
Ines KobilsekAssistenz der Geschäftsleitung Tel. (030) 8109 - 2001Fax (030) 8109 - 1091info@tww-berlin.de

Der Vorstand des Theodor-Wenzel-Werk e.V.

Der Vorstand vereint jene fachlichen Kompetenzen, die für den Unternehmenszweck eines an christlichen Werten orientierten Dienstleisters im Gesundheits- und Pflegebereich erforderlich sind.

Christian Kirsch 1. Vorsitzender, Rechtsanwalt und Notar
Harald Sommer 2. Vorsitzender, Oberkonsistorialrat a. D.
Dipl.-Kfm. Dierk Held Schatzmeister, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Lutz Werner Vertreter des Schatzmeisters, Verwaltungsdirektor i. R.
Bertold Bitzer Rechtsanwalt
Dr. med. Heinz-Joachim Wehselau Internist, Chefarzt i. R.
Dr. med. Clemens Fahrig Internist und Angiologe, Ärztlicher Direktor des Gefäßzentrums Berlin Brandenburg
Alexander Mommert Geschäftsführer der Immanuel Klinik Rüdersdorf






Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Abschicken

Die an dieser Stelle von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten dienen lediglich der ersten Kontaktaufnahme mit Ihnen und dem Zweck Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weiterleitung oder weiterführende Speicherung Ihrer Daten. Nachdem der Zweck der Erhebung entfallen ist, werden die personenbezogenen Daten gelöscht und nicht mehr für andere Zwecke weiterverwendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Theodor-Wenzel-Werk e.V.
Quantzstr. 4a

14129 Berlin

info@tww-berlin.de

Coronavirus - Aktuelle Informationen

Gemäß unserem Versorgungsauftrag nehmen wir in unseren Einrichtungen auch in dieser herausfordernden Situation Patient/innen und Bewohner/innen auf. Sollten Sie unter einem Atemwegsinfekt leiden, setzen Sie sich bitte mit dem zuständigen Personal in Verbindung.

Für Besuche gelten derzeit folgende gelockerte Regelungen:

In den Pflegeeinrichtungen sind Besuche ausschließlich nach Anmeldung beim Personal möglich.

Patient/innen der Klinik dürfen eine/n Besucher/in pro Tag für eine Stunde empfangen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht, ebenso die Einhaltung des Mindestabstands und aller Hygienevorschriften.
Generell ausgenommen von dieser Lockerung sind Besucher/innen mit Erkältungssymptomen. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

Verstanden Weitere Informationen