Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung

Fortbildung mit Dr. Olaf Hardt.

Für Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen besteht seit 2018 die Möglichkeit, von einem multiprofessionellen Klinikteam zu Hause betreut zu werden.

Im Rahmen der jeden Mittwoch stattfindenden Fortbildung wird Dr. Olaf Hardt, Chefarzt des Vivantes Klinikum Neukölln, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, am 7. Juli 2021 ab 14:30 Uhr einen Vortrag über das Modell “Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung” – kurz StäB – halten.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf den für die praktische Umsetzung relevanten Vorgaben. Hier erläutert er konkrete Schritte zur Etablierung von StäB am Beispiel der Neuköllner Klinik. Ökonomische, personelle und infrastrukturelle Aspekte aber auch Fragen zur praktischen Umsetzung des Home Treatment werden behandelt.

Die Veranstaltung ist offen für alle Berufsgruppen und findet über einen Livestream statt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte vorab bei Anna Oster.


Anna OsterAssistenz / Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Abteilung für Psychiatrie & Psychotherapie Tel. (030) 8109 - 2130anna.oster@tww-berlin.de