Fortbildung

Sporttherapie und therapeutisches Klettern in (akuten) psychischen Krisen

Fortbildung mit Christina Terán

Im Rahmen der mittwochs stattfindenden multiprofessionellen Fortbildungsreihe wird Christina Terán am 11. Mai 2022 ab 14.30 Uhr über das Thema „Sporttherapie und therapeutisches Klettern in (akuten) psychischen Krisen“ referieren.

Christina Terán ist Diplom Sportwissenschaftlerin für Prävention und Rehabilitation und promoviert an der Uni Potsdam im Bereich Gesundheitssport/ Sporttherapie. Bereits seit 2005 ist sie als Sporttherapeutin in der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus tätig.

Im Vortrag wird sie wissenschaftliche Belege zu Effekten von Sport und körperlicher Aktivität in der Behandlung von psychiatrischen Erkrankungen sowie biologische und psychologische Wirkfaktoren vorstellen. Darüber hinaus wird sie einen umfassenden Überblick über Möglichkeiten der therapeutischen Arbeit unter besonderer Berücksichtigung des therapeutischen Kletterns geben.

Die Veranstaltung ist offen für alle Berufsgruppen und findet über einen Livestream statt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte vorab bei Anna Oster.


Anna OsterAssistenz / Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Abteilung für Psychiatrie & Psychotherapie Tel. (030) 8109 - 2130anna.oster@tww-berlin.de