Psychopharmakotherapie in Schwangerschaft und Stillzeit

Fortbildung mit Dr. Eva Brandl.

Im Rahmen der mittwochs stattfindenden Fortbildungsreihe wird PD Dr. Eva Brandl, Direktor der Klinik für Psychiatrie am Universitätsklinikum Leipzig, am 22. September 2021 ab 14.30 Uhr einen Vortrag über die "Psychopharmakotherapie in Schwangerschaft und Stillzeit" halten.

Neben der Gerontopsychiatrie ist sie auf die Behandlung psychischer Erkrankungen in Schwangerschaft und Stillzeit spezialisiert, wofür sie im St. Hedwig-Krankenhaus in den letzten Jahren eine Spezialsprechstunde aufgebaut hat. Im Vortrag werden sowohl klinische als auch pharmakologische Aspekte von peripartalen psychischen Erkrankungen sowie der Behandlung psychisch vorerkrankter Patientinnen diskutiert. Grundkenntnisse pharmakologischer Besonderheiten in der Schwangerschaft und Stillzeit sind von hoher Relevanz im psychiatrischen Alltag und werden ebenso wie praktische Empfehlungen zur Behandlung im Vortrag vermittelt.

Die Veranstaltung ist offen für alle Berufsgruppen und findet über einen Livestream statt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte vorab bei Anna Oster.


Anna OsterAssistenz / Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Abteilung für Psychiatrie & Psychotherapie Tel. (030) 8109 - 2130anna.oster@tww-berlin.de