Einstellung zu Menschen mit psychischen Krankheiten

Fortbildung mit Prof. Georg Schomerus.

Im Rahmen der mittwochs stattfindenden Fortbildungsreihe wird Prof. Georg Schomerus, Direktor der Klinik für Psychiatrie am Universitätsklinikum Leipzig, am 22. September 2021 ab 14.30 Uhr einen Vortrag über "Die Einstellungen zu Menschen mit psychischen Krankheiten ändern sich – zum Guten?" halten.

Er forscht mit seiner Arbeitsgruppe zum Stigma psychischer Erkrankungen und zeigt in seinem Vortrag auf, wie sich die Einstellungen zu Menschen mit psychischen Krankheiten in den letzten dreißig Jahren verändert haben. Sowohl positive also auch problematische Entwicklungen, die sich ähnlich auch in anderen Länder finden, machen deutlich, vor welchen Herausforderungen wir bei der Bekämpfung des Stigmas psychischer Krankheit stehen.

Die Veranstaltung ist offen für alle Berufsgruppen und findet über einen Livestream statt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte vorab bei Anna Oster.


Anna OsterAssistenz / Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Abteilung für Psychiatrie & Psychotherapie Tel. (030) 8109 - 2130anna.oster@tww-berlin.de